Presseartikel

Ein wahrer Segen für Berg und Tal

Sarganserländer vom 21. Juli 2016
Seit bald zwei Monaten ist die Palfriesbahn in Betrieb. Dass die 1248 Höhenmeter zwischen Ragnatsch und Palfries nun innert knapp zwölf Minuten bezwungen werden können, erfreut nicht nur Wanderfreunde und Spaziergänger – auch die Bergrestaurants profitieren. Der «Sarganserländer» mischte sich auf der Hochebene unter die Leute.

zum Artikel

 

Frohe Aussichten für Seilbahn Palfries

Sarganserländer vom 13. Juni 2016
Endlich: Die 18. Generalversammlung der Genossenschaft Seilbahn Palfries konnte Präsident Markus Walser mit dem Satz «Die Bahn fährt» eröffnen. Im spontanen Applaus danach schwang so etwas wie Erleichterung mit.

zum Artikel

 

Seilbahn Palfries mit klarer Botschaft

Sarganserländer vom 15. Juni 2015
Die Botschaft aus der 17. Genossenschaftsversammlung der Seilbahn Palfries ist klar: Das Areg des Kantons St. Gallen muss nun die Kontrollstelle IKSS baldmöglichst für eine Inspektion aufbieten. Auch weil die Genossenschaft mehrfach den Nachweis erbracht habe, «dass sich die Anlage in einem genauso sicheren Zustand befindet wie kantonal bewilligte Anlagen».

zum Artikel

 

Jüngste Entwicklung stimmt zuversichtlich

Sarganserländer vom 17. März 2015
Nach jahrelangem Hoffen und Bangen und vielen Verhandlungen scheint das lange Warten auf eine Betriebsbewilligung für die Seilbahn Palfries nun ein gutes Ende zu nehmen: Nach weiteren unzähligen Schreiben in den vergangenen vier Jahren ist wohl ein gemeinsamer Nenner gefunden.

zum Artikel

 

Die Seilbahn Palfries darf eindlich fahren

Sarganserländer vom 23. März 2013
Die Genossenschaft Seilbahn Palfries verfügt nach 15 Jahren Rechtsstreit über die Baubewilligung, die eine Umnutzung der Militärseilbahn und die Beförderung von Zivilpersonen ermöglicht. Eröffnet soll die Bahn bereits im Herbst werden.

zum Artikel